Beratung der Sozialverwaltung des Bezirk Schwabens

Wegen Corona - Umstellung auf telefonische Beratung

Altenhilfe_Hände_halten

auf Grund der aktuellen Lage und der damit verbundenen strengen Corona-Maßnahmen bietet die Beratungsstelle des Bezirk Schwaben vorerst bis zum 31.12.2021 keine persönlichen Beratungen mehr „vor Ort“ an. Das Beratungsangebot bleibt aber in telefonischer Form weiterhin bestehen.

Termine können wie bisher unter der Telefonnummer 0821/3101-216 vereinbart werden. 

Sobald eine Beratung wieder vor Ort erfolgen kann, werden wir Sie umgehend darüber informieren.

Das vertrauliche Beratungsangebot bezieht sich stets individuell auf die persönliche Situation und die Probleme des Ratsuchenden. Dafür nimmt sich die Beratungsstelle nach vorheriger Terminvereinbarung ausreichend Zeit. Themen können die Unterbringung in einem Pflegeheim betreffen, z.B. :

  • Welches Heim ist geeignet?
  • Wer übernimmt welche Kosten?
  • Wann müssen Kinder für ihre Eltern zuzahlen?
  • Wie wird der Antrag gestellt?