Migration in Meitingen

Im Markt Meitingen spielt das "Miteinander" eine wichtige Rolle. Dazu gehören die hier lebenden Menschen mit Migrationshintergrund, die etwa 30 Prozent der Gesamtbevölkerung ausmachen. In der Marktgemeinde gibt es über 100 eheranmtlich getragene Initiativen und Vereine, in denen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund aktiv sind. Ausserdem werden vor Ort etwa 150 geflüchtete Menschen unterstützt, die hier in zwei Asylunterkünften leben oder sich bereits im Ort niedergelassen haben.

Über das "Soziale Stadt"- Programm fördert Markt Meitingen ein breit aufgestelltes Netzwerk für Integrations- und Migrationshilfen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die vielfältigen Angebote vor Ort.